Nützliche Informationen für Reisende

Strom und Wasser

Die elektrische Spannung auf dem Archipel Madeira beträgt 220V. 
Es gibt reichhaltig Wasser, das allgemein trinkbar und von hervorragender Qualität ist.
Auf der Insel Porto Santo ist das Wasser entsalzen und kann normalerweise problemlos konsumiert werden.

Sicherheit

Die Inseln dieses Archipels sind ein sicherer Ort, um Ferien zu verbringen. 
Sofern Sie die vom guten Menschenverstand geforderten Mindestvorsichtsmaßnahmen, wie in jedem anderen Teil der Welt, beachten, werden Sie hier keine Probleme haben.

Polizei

Sollten Sie Hilfe von der Polizei benötigen, rufen Sie die 112 an. 
In den Polizeirevieren in Funchal gibt es ein Fundbüro , das sich in der Rua da Infância, 28, befindet, Telefonnummer +351 291 208 200.

Am Flughafen befindet sich das Polizeirevier im Gebäude der PSP (Polizei für öffentliche Sicherheit) neben dem Passagierterminal.

Feuerwehr

In allen Kreisen der Region gibt es eine Feuerwehr.
Rufen Sie bei einem Feuer die folgenden Nummern an: 

Städtische Feuerwehr von Funchal (Bombeiros Municipais do Funchal)
Telefon: +351 291 200 930         

Freiwillige Feuerwehr von Madeira (Bombeiros Voluntários Madeirenses)
Telefon: + 351 291 229 115

Apotheken

Diese Einrichtungen arbeiten montags bis freitags von 09h00 bis 13h00 und von 15h00 bis 19h00 und am Samstag von 9h00 bis 13h00. 
Außerhalb dieser Zeiten finden Sie auf der Tür jeder Apotheke Angaben zu denjenigen, die permanent geöffnet sind. 

Handel

Die Geschäfte sind montags bis freitags von 09h00 bis 13h00 und 15h00 bis 19h00 geöffnet und am Samstag von 09h00 bis 13h00. Einige Einkaufscenter sind täglich von 10h00 bis 22h00 geöffnet. Die wichtigsten Kreditkarten werden in den meisten Geschäften, Restaurants und Hotels akzeptiert.

Banken und Wechselstuben

Die Banken sind montags bis freitags von 08h30 bis 15h00 geöffnet.
Die Wechselstuben arbeiten täglich von 09h00 bis 13h00 und 14h00 bis 19h00, außer am Samstag, an dem sie von 09h00 bis 19h00 geöffnet sind. Außerhalb dieser Zeiten kann Geld in den Hotels gewechselt werden.

Post

Die hauptsächlichen Postämter befinden sich im Zentrum von Funchal, eines in der Avenida Calouste Gulbenkian und das andere in der Avenida Gonçalves Zarco, und heißen CTT „Correios de Portugal”. 
Es gibt aber auch kleinere Postämter in verschiedenen Orten des Archipels, wo täglich die Post abgeholt wird.

Telefon

In den Hauptstraßen der größeren Orte finden Sie öffentliche Telefonzellen. Einige nehmen jedoch nur Telefonkarten an, die in Cafés, Tabakgeschäften und bei der Post gekauft werden können.
Um eine Verbindung ins Ausland herzustellen, müssen Sie 00 wählen und anschließend die Vorwahl des jeweiligen Landes.

Internet

In diversen Hotels und öffentlichen Bereichen wie Flughäfen, Kongressräumen, Restaurants, Dienstleistungsbereichen und Einkaufscentern gibt es „wireless” oder “Wi-Fi” Bereiche, die als solche gekennzeichnet sind, und wo man drahtlos Zugang zum Internet hat.